Zuordnung der Hauptthemen des Unterrichts zu verschiedenen psychologischen Paradigmen

 

11.1

11.2

12.1

12.2

13.1

Tiefenpsychologie

Unbewußte Prozesse, Schichtenmodell, Übertragung

 

 

Psychosexuelle Entwicklung,

psychoanalytische Therapie,

projektive Verfahren

Betriebspsychologie: unbewußte Prozesse; „Mobbing"

Behaviorismus

klassisches, operantes Konditionieren, Vermeidungslernen

 

Problematisches Sozialverhalten,

kognitive Verhaltenstherapie

Standardisierte Testverfahren

Betriebspsychologie: Motivations- Belohnungs- und Sanktionssysteme

Ganzheitspsychologie

 

Gestaltgesetze,

Personenwahrnehmung

Gruppenbildungs- und Konvergenzphänomene,

Kommunikation in Systemen,

Systemische Familientherapie

 

Betriebspsychologie: Systemische Eigenschaften von Betrieben und Arbeitsgruppen; „Mobbing"

Psychobiologie

 

biologische Signale, Angeborene Auslösemechanismen

 

Bindung aus der Sicht der Humanethologie

Betriebspsychologie: biologische Motive

Kognitivismus

 

Hypothesentheorie der Wahrnehmung,

Speichermodelle,

selbstbezogene Informationen,

Attributionen

Einstellungen und Vorurteile,

problematisches Sozialverhalten,

kognitive Verhaltenstherapie

Persönlichkeitskonstrukt-

Theorie

Betriebspsychologie: kognitive Konfliktlösung